1. Schwules Internat 7-06

    09.03.2018: Als es draußen dunkel wurde, machten wir die Kerzen am Weihnachtbaum an. Wir versammelten uns um den Christbaum und jeder der Jungs durfte sich das Geschenk wegnehmen, auf dem sein Name stand. Einige hatten Tränen in den Augen und Quecko sprach es aus „Das ist seit Ewigkeiten das schönste Weihnachtfest für meinen Bruder und mich. D A N K E“ Dabei fiel er mir um den Hals und sein Bruder folgte. Auch die anderen bedankten sich bei mir. „Woher wusstest Du, dass ich mir das gewünscht habe“ kam die Frage von ihnen. „Ich habe euch in den letzten Wochen genau zugehört“ war meine Antwort. „U lesen Sexgeschichte
    Kategorien: Schwule Autor: Kleiner-Ivan
  2. Seine erste Intimrasur...

    08.03.2018: Nachdem Manuel und mein Stiefbruder aus dem Haus waren, legte ich mich in meinem Zimmer hin. Ich war so erschöpft von dem vielen Sex, aber auch extrem befriedigt und glücklich. Es war ja schliesslich so geil mit den beiden. Auch, dass mein Stiefbruder und ich nun diesen Schritt gemacht haben, wir unsere bisherige sexuelle Anziehung nun ausleben konnten und ziemlich sicher auch weiterhin ausleben werden, fühlte sich super an. Bevor meine Augen sich schlossen ging ich noch duschen, meldete mich für das Abendessen ab und lag danach nackt auf mein Bett. Meine Augen fielen zu und ich schlief ein. E lesen Sexgeschichte
    Kategorien: Schwule Autor: 89xxx
  3. Schwules Internat 09-06

    06.03.2018: Satt und zufrieden beschloss ich noch ein wenig draußen sitzen zu bleiben und dann früh schlafen zu gehen. Kurz vor dem Schlafengehen machte ich noch eine Runde durch das Lager. Bei den Jungs war einiges los. Sie hatten sich alle zusammengefunden und machten ihre Sexspielchen. Ich ließ sie in Ruhe und wünschte ihnen eine angenehme Nacht. Nur Toni und Luca fehlten. Die fand ich in der Plantage. Sie saßen dort eng aneinandergekuschelt unter einem Baum und küssten sich ausgiebig. Da schien mehr draus zu werden, ich gönnte es ihnen. Bevor ich wieder in trübe Gedanken versank, beschloss ich lesen Sexgeschichte
    Kategorien: Schwule Autor: Kleiner-Ivan
  4. Der Kobold

    05.03.2018: Der Kobold (In den unendlichen weiten des www gefunden - wer sich für die Galaxie interessiert einfach Nachfragen) adventureg© Nur eine Fantasie, die mir gelegentlich durch den Kopf geistert. Nichts davon ist je so geschehen. Leider... * Ich war zu diesem Seminar geschickt wurden, nur um wieder irgendetwas Sinnloses zu lernen. So ist das manchmal als Arbeitnehmer. Aber dass das Seminar in einer Stadt am anderen Ende von Deutschland liegen muss, ärgerte mich schon. Egal, jetzt war ich hier und ließ es über mich ergehen. Ich schaufelte mir am Hotel Buffet den Teller voll und b lesen Sexgeschichte
    Kategorien: Anal BDSM Schwule Autor: Januar1960
  5. Videogames Kapitel 02

    05.03.2018: In dem Moment, in dem Svens Bruder die Tür aufreißt, höre ich auf, zu atmen. Wer bin ich? Tom, Kumpel, Svens Kumpel. Sven, der neben mir auf dem Bett liegt, nackt, so wie ich, dessen Penis jetzt nicht mehr hart ist, mit dem ich Sex hatte, den ersten Sex meines Lebens, gerade eben. Ich bin nackt. Reflexartig versuche ich, mich zu bedecken. Es ist so unangenehm, so unglaublich unangenehm, hier von lesen Sexgeschichte
    Kategorien: Schwule Autor: bynilsonnils
  6. Vom Chefarzt benutz (schwul)

    04.03.2018: Es sollte meine erste OP werden, die ich nicht in Vollnarkose überstehen würde, man hatte mir gesagt, dass es viel angenehmer wäre und man danach viel besser zurecht kommt. Das wollte ich dann auch mal ausprobieren. So wurde ich vorbereitet, bekam diese wirklich erotischen OP-Kleider an: Thrombosestrümpfe und diese Hemden, die hinten alles offen lassen. Dann haben mich 2 Schwestern in den Vorraum bugsiert. Dort dann umbetten. Diese tollen OP-Tische, wo man die Beine auf so Stützen bekommt damit die unten frei an alles ran kommen. Man sieht ja beim rum fahren im OP vor allem sehr viele Masken lesen Sexgeschichte
    Kategorien: Schwule Autor: A-Beatrye
  7. Schwules Internat 08-12

    03.03.2018: „Ja bin ich und egal was vorgefallen ist, Du kannst doch nicht einfach Dein Leben wegwerfen. Willst Du mir erzählen was vorgefallen ist.“ Er überlegte einen Moment, wischte sich mit dem Shirt das Gesicht ab und meinte „ja, möchte ich.“ „Warte bitte einen Moment, ich muss kurz telefonieren und dafür sorgen, dass man uns in Ruhe lässt. Ich rief Dimitros an. „Was ist los?“ brüllte der ins Telefon. „Alles im Griff“ erklärte ich ihm „sorg bitte dafür, dass dort unten die Versammlung aufgelöst wird und vor allem, dass uns hier oben niemand stört.“ Dimitros sagte zu und ich hörte von unten la lesen Sexgeschichte
    Kategorien: Schwule Autor: Kleiner-Ivan
  8. Meine erste Erfahrung Teil 3

    01.03.2018: Unter der Woche freute ich mich schon auf mein nächstes Treffen mit Burkhard. Die Erinnerung an seinen Blowjob ließen meinen Schwanz direkt hart werden. Um mit der entsprechenden Geilheit, aber mit keinem Überdruck zum Treffen zu kommen, holte ich mir am Donnerstag einen runter. In einem kurzen Chat am Freitagnachmittag bestätigten wir uns unser Treffen am Samstag. Burkhard öffnete mir im Bademantel und bat mich heran. Zielgerichtet ging ich in Richtung Couch. Er sagte mir, dass ich gerne ablegen darf. Schließlich wüssten wir beide weshalb wir hier und dazu bräuchten wir keine Kleidung. Ich lesen Sexgeschichte
    Kategorien: Erstes Mal Schwule Autor: hunter198426
  9. Die Polizei, dein Freund und Stecher

    28.02.2018: Ich hatte beruflich in Frankfurt zu tun. Auf dem Weg nach Hause wollte ich im Bahnhofsviertel nur noch einen Joint für heute Abend kaufen, was mir auch gelang. Auf dem Rückweg zu meinem Wagen wurde ich von 2 Polizisten an gesprochen: „Haben Sie Drogen dabei?“ Ich stotterte nur ein nein. Der eine schiebt mich an die Mauer, ich stütze mich mit den Unterarmen ab. „Ich darf Sie doch überprüfen“ meint er und beginnt mich ab zu tasten. Arme, Oberkörper, Bauch, Oberschenkel. Seine linke greift in meine Jackentasche und fördert den Joint zu Tage. „Also doch, Sie haben gelogen, ich glaube wir müssen ei lesen Sexgeschichte
    Kategorien: Schwule Anal Autor: axhec
  10. Eine Zugfahrt der besonderen Art

    28.02.2018: Ich starrte aus dem Fenster Zuges und sah die Landschaft an mir vorbeiziehen. Die Berge und Felder im grauen Licht eines Februar Morgen zogen draußen vorbei, während ich mich seelisch und moralisch auf meine sechseinhalb stündige Fahrt nach Hause einstellte. Ich war dieses Wochenende bei meiner Tante in München gewesen, um ein überfälliges Weihnachtsgeschenk einzulösen. Sie hatte mir den ganzen lesen Sexgeschichte
    Kategorien: Schwule Autor: byNavyblue91

«12...505152...77»