1. Freundin


    Datum: 14.03.2019, Kategorien: Romantisch Deine Geschichten Autor: Georg, Quelle: SexGeschichten-Kostenlos

    Hand und bin mit ihr hoch auf unser Zimmer den das Haus war wie immer zu und die Fenster Vergittert wir setzten uns gegen die Tür damit er sie nicht aufdrücken konnte er hat geschrien und uns gesucht als er oben war hat er abgeschlossen und wir waren gefangen wir sollten doch Verhungern es sucht uns sowieso keiner ich habe den mit Mühe es geschafft ein Brett zu lösen und dann rochen wir den Rauch irgend was brennt wir wussten nicht was aber wir mussten raus als das zweite Brett los war konnte Gabi ein paar Ziegel wegdrücken und aufs Dach ich sagte ihr sie soll an der Dachrinne runter und weg Laufen aber sie bewegte sich keinen Meter ohne mich aber ich konnte nicht raus mit letzter Kraft noch ein Brett und dann raus ich bin vom Dach gefallen und habe mir den Arm Gebrochen das Haus Brannte schon Gabi musste Springen beim Auffangen habe ich mir das Bein Gebrochen Gabi hat mich dann vom Haus weggezogen und wir Hörten Sie und ihn Schreien einige Zeit Später kam die Feuerwehr und haben uns gefunden der Krankenwagen brachte uns ins Krankenhaus Gabi ging keinen Meter von mir weg als ich in Gips lag wollten sie Gabi zum waschen bringen sie klammerte sich an mich und auch ich hielt sie man hat uns dann gelassen die Polizei kam Gabi wusste nur ihren Vornahmen sonst nichts ich wusste noch vom Autounfall das meine Schwester und Eltern Tod waren und das Krankenhaus und das Jahr das Jugendamt hat dann festgestellt das ich entführt wurde aus dem Krankenhaus das man mich sucht und das ich ...
     eine Tante habe die mich aufnimmt wen Gabi nicht mit darf gehen wir lieber ins Heim zusammen da wir über Jahre nur uns hatten konnte Gabi mit mir zu meiner Tante wir lernten zusammen schreiben und lesen rechnen und das ganze aber zuerst den Umgang mit einer Toilette und warmen Wasser wir schliefen noch immer in einem Bett wir wurden Aufgeklärt und ich verstand langsam warm mein Schwanz Stand und warum meine Schlafanzughose morgens schon mal nass war als Gabi 14 Jahre alt war fing sie an mich zu beobachten wen mal ein Mädchen vorbei kam oder meine Tante einen kurzen Rock an hatte oder die Bluse etwas offen war Gabi hatte selber schöne Brüste einen strammen Arsch schöne Augen und Harre aber ich habe sie immer als meine Schwester gesehen und nicht als Freundin wir lagen im Bett sie kuschelte sich an mich hielt meinen Arm an sich meine Hand lag auf ihre Brust wie hundert mal vorher Heinz tust du mir zwei gefallen Gabi ich mach alles für dich das weist du doch Heinz hast du mich gern Gabi ich habe niemand lieber als dich Heinz es ist wichtig für mich Gabi ich mach alles für dich ich verspreche es dir Heinz ich möchte das du mein Drecksloch Lecks wie ich es für die Frau machen musste Gabi du hast kein Drecksloch du hast eine schöne Scheide oder Vagina von mir aus auch eine Muschi aber kein Drecksloch Heinz rede nicht mach mich Glücklich bitte ich hatte es versprochen Gabi du bist erst 14 Jahre das darf niemand wissen Heinz ich sag es keinem aber mach ich schob das Nachthemd hoch Gabi ...
«1234...7»