1. Freundin


    Datum: 14.03.2019, Kategorien: Romantisch Deine Geschichten Autor: Georg, Quelle: SexGeschichten-Kostenlos

    Freundin
    Ich Heinz war mit meiner Familie unterwegs meine Eltern ich 5 Jahre meine Schwester 3 Jahre wir hörten nur noch lautes Hupen meine Schwester schaute mich ängstlich mit großen Augen an das war die einzige Erinnerung die ich von dem Unfall hatte ich bin 6 Monate später aus dem Koma Erwarte ich lag dann noch 4 Monate im Krankenhaus bis ich soweit war das ich wider laufen konnte meine Eltern und Schwester hatte den Unfall nicht Überlebt ich sollte ins Waisenhaus kurz vor der Entlassung sollte ich dann doch in eine Pflege Familie die schon ein Mädchen in Pflege hatten ich wurde vom Jugendamt hingebracht auf dem Land und außerhalb des Dorfs es war ein kleines Haus am Waldrand ich bekam mein Zimmer gezeigt und konnte das Haus ansehen im Zimmer des Mädchen Gabi sie Spielte mit Pupen schaute sie mich nur kurz an und es war der gleiche Angstvolle Blick meiner Schwester nachdem das Jugendamt weg war wurde Gabi und ich zum Speicher gebracht da war ein Zimmer mit dicken Brettern gebaut darin lagen 1 Düne Matratze und 2 Decken 1 Eimer als Toilette und 2 Flaschen Wasser es wurde hinter uns abgeschlossen das war mein neues Zuhause es gab einmal am Tag was zu essen gewaschen wurde sich Samstags eine Schüssel Kaltes Wasser wir durften nur raus zum Arbeiten und das Jugendamt hatte uns vergessen ich bin nicht zur Schule ich musste die Arbeiten machen die für Gabi zu schwer waren im Sommer war es Heiß und im Winter wen es zu heiß war und wir nichts zu trinken bekamen haben wir den Pipi ...
     des anderen getrunken sie setzte sich mit ihrer Muschi auf meinen Mund und lies langsam laufen und sie nahm meinen Schwanz in den Mund und trank so im Winter haben wir Schnee oder Eis gegessen Nachts haben wir gefrorene und haben uns gegenseitig gewärmt mit 8 Jahre fing es an das wir geschlagen wurden wen wir nicht hörten zuerst nur mit der Hand später mit einem Stock und bei mir mit dem Ledergürtel mit 9 musste ich mich das erste mal ausziehen zur Bestrafung dann wurde mit dem Ledergürtel auf meinen Po geschlagen nachdem man sich daran gewöhnt hat war es auch nicht schlimmer als der Rest mit 10 Jahren musste ich das erste mal seinen Schwanz in den Mund nehmen ich wollte zubeißen als nässte lag auf der Sessellehne und wurde in den Arsch Gefickt Gabi musste das Drecksloch von der Frau lecken sie war erst 7 Jahre so ging es einmal die Woche ich bekam einen Stock in den Mund und musste seinen Schwanz Saugen und Lutschen wen ich Glück hatte spritzte er mir in den Hals wen ich Pechhatte wurde ich noch Gefickt ich war ungefähr 14 Jahre es war mir alles egal da wurde die Frau Krank nichts besonderes aber Gabi brauchte ihr Drecksloch nicht zu Lecken da sagte der Mann heute kann ich zuschauen wie man kleine Schlampen richtig Fickt er wollte Gabi was tun er holte Gabi ins Zimmer sie sollte ihm einen Blasen ich sagte ich mache es er soll sie gehen lassen er hat gelacht der edle Ritter er holte seinen Schwanz raus ich nahm einen Stuhl und schlug ihn auf seinen Kopf ich nahm Gabi an der ...
«1234...7»