1. Kollegenliebe


    Datum: 10.02.2019, Kategorien: Gruppensex Hardcore, Lesben Sex Autor: didi-007, Quelle: xHamster

    Karin schrie wieder auf. Nun schien Sie richtig fertig zu sein. Sie hing im Sessel wie eine tote. Es dauerte eine geschlagene Stunde bis sich Karin erholt hatte und Sie zumindest soweit war das Sie reden konnte. „Mann oh Mann war das geil! Woher wusstest Ihr das Ich mir schon seit langer Zeit einen Gangbang gewünscht habe? Die Männer hatten aber auch herrliche Schwänze. Schön dick und schön hart. Mann war das herrlich.“ Sie versuchte aufzustehen, doch Ihre Beine versagten Ihr den Dienst. Sie knickten weg wie Streichhölzer. Didi nahm Karin auf den Arm und trug Sie in sein Bett. Plötzlich sah sie denn offenen Laptop und brüllte los „Habt Ihr das etwa alles aufgenommen, ihr Schweine?“ Didi und Susi nickten nur. „Das find ich gut wenn ich die Datei bekomme!“ „Du bekommst eine Kopie auf DVD, das Original bleibt hier!“ „Okay abgemacht! Aber versprich mir eines Didi! Das Filmchen bleibt unser Geheimnis und du machst keine Scheiße damit bitte? Ich möchte nicht das es im Internet und schon gar ...
     nicht in der Firma landet!“ „Das werden wir dir versprechen liebe Karin. Ich mag zwar hart und streng sein aber ein Schwein bin ich nicht, Süße!“ „Okay dann behalte es und hab dank für den geilen Abend. Es war ein irres Gefühl von so vielen geilen Schwänzen gleichzeitig durchgenommen zu werden!“ Susi fragte „Kannst du schon laufen?“ Karin probierte nochmal aufzustehen doch es klappte nicht. „Dann bleibst du heute Nacht bei uns, Okay!“ Sagte Didi. „Dann her mit der Bettdecke und last uns noch etwas Kuscheln damit ich wieder locker werde!“ meinte Karin. Karin und kuscheln? Ha, wer es glaubt wird Seelig und kommt auch in den Himmel. Didi legte sich zwischen die Mädels und nuckelte rechts und links wie ein kleines Baby an den Nippeln bis Sie alle drei übermüdet einschliefen.Tja so ist das wenn sich Kollegen lieb haben. Es gibt Hass, Neid, Eifersucht, Tränen aber auch so manches Freudige wenn man vernünftig und mit Fingerspitzengefühl miteinander umgeht. Und wenn Sie nicht gestorben sind…………. Didi 
«12...53545556»