1. Beverly Hills Lesben


    Datum: 10.01.2019, Kategorien: Lesben Sex Autor: Mallory, Quelle: EroGeschichten

    wie sie gerade waren. - Ihr müsst näher zusammenrücken wenn ihr es euch besorgen wollt. - sagte Tera. Melissa und Sandy kamen sich noch näher. Jetzt spürten beide den Atem des anderen auf ihrer Haut. - Sandy, fang an Melissa's Hals abzulecken.- forderte Tera. Sandy begann Melissa zuerst auf die Schulter und dann auf den Hals zu küssen. Dann fing sie damit an langsam ihre Zunge an dem Hals ihrer Freundin entlang zu bewegen. Melissa stöhnte leise auf. Diese warme Feuchtigkeit auf ihrer Haut verursachte bei ihr eine Gänsehaut. - Weiter weiter- Tera wollte noch mehr sehen. Sandy leckte Melissa über das Gesicht und Melissa begann automatisch damit an Sandy's kleinen Brüsten herumzuspielen. Tera wurde von dem Anblick dieser beiden 18jährigen unglaublich erregt. Ihre jugendlichen Körper erinnerten sie an die Zeit wo sie selbst in dem Alter war. Und mit 18 war sie schon eine ganz schön wilde Raubkatze gewesen. Sie kniete sich im Abstand von einem Meter vor den beiden auf die Matratze und begann sich langsam ihre Brüste zu massieren. Sie spürte wie sie unten herum feucht wurde. - Melissa, saug an ihrer Brust- Melissa's Hände glitten langsam an Sandy's Rücken hoch und öffneten vorsichtig den Knoten ihres Bikinioberteils. Melissa zog den winzigen Stoff von ihrem Oberkörper und begann genüsslich an Sandy's Titten zu saugen. Langsam wurden die beiden immer lockerer. Sandy hätte es nicht gerne zugegeben, aber von Melissa gestreichelt zu werden, sie mit so wenig am Körper überhaupt zu ...
     sehen, stimulierte sie. Sandy griff nach den Brüsten ihrer Freundin. -So ist gut. Wenn ihr erstmal auf Titten abfahrt, könnt ihr euch eure Dinger genau wie ich es auch gemacht habe noch vergrössern lassen. Plastische Chirurgie ist doch was feines. - Die beiden 18jährigen drückten ihre jungen Körper aneinander. -Jetzt küsst euch... Streck deine Zunge heraus Sandy. So ist gut. Und jetzt lutsche ihre Zunge Melissa. - Tera's Augen weiteten sich bei dem Anblick der beiden. Das eine Mädchen lutschte dem anderen nach Strich und Faden die Zunge. - Macht es interessanter. Bewegt eure Köpfe und öffnet euren Mund. Ich will Speichel sehen. - Sandy und Melissa begannen ihr wildes Zungenspiel. Ihre Zungen zuckten unkontrolliert und ihre Münder öffneten und schlossen sich. Feuchtes Schmatzen war zu hören. - Ja, so sieht heute ein Zungenkuss aus. - Tera konnte es nicht mehr aushalten. - Macht schon endlich. Fallt übereinander her wie die Tiere. Ihr wollt es doch auch!- Tera streifte sich ihr rotes Bikinioberteil ab. Sie umschloss ihre Titten jeweils mit einer Hand und massierte sie so als ob jemand hinter ihr sitzen würde und dies für sie übernehmen würde. Dabei sah sie den beiden zu. Sandy streichelte ungeduldig über Melissa's süßen Hintern. Sie tastete nach dem Tanga zwischen ihren festen Pobacken und zog daran. Der dünne Stoff rieb an ihrer kleinen Muschi. Melissa seufzte. - Das ist es. Gebt euch einander hin. So wird was aus euch. - Die Hände der beiden 18jährigen waren jetzt überall. Ihre ...
«1234...7»