1. Die Intimrasur - Teil 1


    Datum: 08.11.2018, Kategorien: Reif, Autor: hunter61kk, Quelle: xHamster

    Ich bin durch Bilder ein paar so schön anzusehender Muschis darauf gekommen, mich auch einmal intim zu rasieren. Ich bin sowieso auf dem Rücken nicht und an der Brust nur vereinzelt behaart. Ab Bauchnabel abwärts wächst es aber...Ich bin also zum DM-Markt in der Stadt gefahren, um mir die nötigen Utensilien zu besorgen.Nur, was nimmt man? Ich wanderte durch die Regalreihen und sah Enthaarungscreme, Rasierer, Heißwachs... (Was nimmst eigentlich Du, liebe Leserin als Frau von Welt?).Eine junge Verkäuferin hockte vor einem Regal. Ihre Jeans war etwas herunter gerutscht und man konnte die Pofalte sehen. Offensichtlich hatte sie einen Stringtanga an. Der war in etwa taubengrau, Etwas oberhalb des Hosenbundes schlang sich das Gummi um die Hüfte und ein Stoffstreifen lief senkrecht in die Pofalte.Ich, als alter Sherlock Holmes dachte mir: Diese Dame hat sicherlich eine Intimrasur hinter sich.Ich ging auf sie zu und fragte: "Entschuldigen Sie, bitte, könnten Sie mir vielleicht helfen?""Gerne!" lächelnd komm sie aus der Hocke hoch und schaute mich an. "Was suchen Sie?"Kurzes Räuspern meinerseits. Ich glaube, ich wurde sogar rot und begann etwas stotternd... "Ich möchte eine Intimrasur durchführen und weiß nicht, was ich nehmen soll."Sie schaute mich erst irritiert, dann erstaunt und misstrauisch und fragend an, dann breitete sich auf ihrem hübschen Gesicht ein Lächeln, fast ein Grinsen aus. "Sie sind der erste Kunde seit dem ich hier arbeite, der mich bei so etwas um Rat fragt. Aber ... ich finde das mutig. Ist es für Sie oder wollen Sie es bei Ihrer Frau machen." Ich sehe wohl ziemlich verheiratet aus..."Ich wollte meine Frau überraschen, dass ich mich rasiert habe. Sie deutet mal an, dass sie das interessant fände." outete ich mich."Also," begann sie die Aufklärung, "als Mann ist man nicht so schmerzunempfindlich... Eine Frau kann man wachsen, aber ein Mann.. Ich weiß nicht... Haben Sie einen Langhaarschneider?"Ich nickte.Dann müssen Sie erst einmal alles Lange abschneiden. Dann empfehle ich Ihnen diesen Rasierer, der besonders für den Intimbereich geeignet ist. Und zum Schluss verwenden Sie diese Lotion, damit die Haut sich nach der Reizung wieder beruhigt." Sie drückte mir die Produkte in die Hand."Kann ich mich darauf verlassen, dass es nicht weh tut? Haben Sie Erfahrung mit den Produkten? Und was ist, wenn ich mich schneide?" tat ich unsicher, denn ich wollte mich weiter mit diesem flotten Wesen über dieses heikle Thema unterhalten."Typisch Mann!" entgegnete sie " wenn es ernst wird: kneifen!""Nein, so habe ich das nicht gemeint!" beeilte ich mich zu erwidern, "Nur, als Sie sagten: "Alles Lange abschneiden" bekam ich Sorge, dass ich irgendwo rein säble. Man ist da ja so empfindlich!""Nicht nur Mann, auch Frau." meinte sie schmunzelnd.Ich fasste mir ein Herz: "Kennen Sie jemanden der das macht, so eine Art Intimfriseur oder könnten Sie das vielleicht sogar machen? Sie haben doch sicherlich Erfahrung. Ich geniere mich auch nicht, ich gehe ja regelmäßig in ...
«12»