1. Schwägerin und der Bikini


    Datum: 18.10.2018, Kategorien: Sex Humor, Inzest / Tabu, Voyeurismus / Exhibitionismus, Autor: biemer82, Quelle: xHamster

    Hallo, ich bin Stefan 35 Jahre alt normal gebaut mit 80 Kg auf 1,85 cm und verheiratet mit Jennifer 33 Jahre alt ebenfalls sehr schlank 1,71cm auf 55 Kg. Wir wohnen in einem kleinen Ort in Niedersachsen. Dort wohnt auch Jennifers Bruder Mike er ist 39 ist 1,75 cm und hat gute 100 Kg auf dem Buckel. Seine Frau Tina ist gerade 30 geworden und war echt hübsch. Sie hatte braune Haare, Kleidergröße zwischen 38 und 40, eine Oberweite ich schätze mal 80 C. Mit der Oberweite ist das schwer zu sagen da Tina immer weite Sachen an hatte die nicht Figurbetont waren.Da meine Frau dieses Wochenende mit ihrer Freundin Arianne in München ist, hatte ich Sturmfrei. Es war Samstag 17.06 etwa 10.00 Uhr morgens. Wir haben strahlend blauen Himmel, Sonnenschein schon 23° und ich habe mir überlegt was ich an so einem herrlichen Tag machen könnte. Da kam mir die Idee, die neue Therme im Nachbarort auszuprobieren. Dort bin ich schon öfters mit dem Auto vorbeigefahren, war aber noch nie drin. Ich hatte aber keine Lust alleine dahin, und ich wusste dass Mike dieses Wochenende auf Dienstreise ist, da dachte ich mir spontan bei Tina vorbei zuschauen, um Sie zu fragen ob Sie mit kommen möchte. Dort angekommen parkte ich vorm Haus und klingelte bei Ihr.Völlig erstaunt macht sie mir die Tür auf. Was machst du denn hier ?Hi Tina, du ich wollte heute in die neue Therme fahren und habe mir überlegt willst du vielleicht mit ? Ja ähm, also ich weiß nicht stammelt Sie ein wenig herum. Man muss sagen das, dass ... Verhältnis zwischen Mike und mir nicht das beste ist und er es nicht gerne sieht wenn ich mit ihr rede obwohl wir uns sehr gut verstehen. Mike ist sehr Eifersüchtig und eigenwillig.Ich habe noch sehr viel zu tun Stefan. Ach komm schon meinte ich, was willst du denn zu Hause rumhängen bei so einem tollen Wetter. Mike wollte sich noch bei mir melden, und mir erzählen wie es so läuft. Na toll dachte ich mir. Tina du hast doch ein Handy, der kann dich doch da anrufen.Ich hätte nicht gedacht dass ich so kämpfen muss, also versuchte ich es auf die Mitleidstur. Ach komm schon. Biiitte Biiitte Biiitte. Ich möchte da lieber zu zweit hin. Alleine ist doch doof.Nach langem hin und her lenkte Tina endlich ein.Okay warte hier, ich muss noch meine Sachen packen. Nach eine Weile kam Tina wieder an die Tür. Völlig entäuscht teilte Sie mir mit, dass Ihr lieblings Bikini kaputt gegangen ist. Ich habe nur noch den alten Badeanzug von früher und hielt Ihn mir vor die Nase. Ich log Sie an und sagte ,, Der ist doch schön." Der Badeanzug war schwarz und hochgeschlossen. Er sah schon ein bisschen langweilig aus. Außerdem ist doch egal, oder meinste die Leute achten darauf was du anhast. Wer weiß ob überhaupt was los ist.Nichts sagend und stirnrunzelnd packte Tina den Badeanzug in die Tasche, zog die Tür zu und wir gingen zum Auto.Wir fuhren keine 5 Minuten. Dort angekommen, stiegen wir aus und gingen in Richtung Eingang. Plötzlich klingelte Tinas Handy, Mike war dran. Ich gab ihr ein Zeichen und ging ...
«1234...»