1. Urlaub in Afrika


    Datum: 27.09.2018, Kategorien: Hardcore, Verschiedene Rassen, Lesben Sex, Autor: cernunnos23, Quelle: xHamster

    Da lag Nicole nun auf einer Massageliege in einem separaten Raum im Wellnessbereich ihres Hotels. Leise Entspannungsmusik lief im Hintergrund, das Zimmer war wohl temperiert und der Duft von anregenden Massageöl lag in der Luft. Ihre Masseurin war eine leicht untersetzte, sehr dunkle Afrikanerin mittleren Alters mit typisch kurzen, krausen Haare und ausladender Hüfte – und ihre warmen, kräftigen Hände fühlten sich wunderbar auf Nicoles Körper an. Die Massage hatte gerade erst angefangen, aber schon die ersten kreisenden Bewegungen über Nicoles Rücken genügten, um den Stress des Alltags etwas zu vergessen. „Sie sehr verspannt sind.“ bemerkte die Frau völlig zurecht und fragte freundlich „Sie mögen reden bei Massage oder lieber ruhig?“ Nicole lächelte mit geschlossenen Augen, sie lag völlig nackt auf dem Bauch, den Kopf in dafür vorgesehenen Öffnung der Liege und auch sie hatte bereits darüber nachgedacht und sogar gehofft, dass sie bei der Massage einige Fragen stellen könnte. „Ich würde mich freuen, wenn wir uns etwas unterhalten und ich ein bisschen mehr über das Hotel, die Umgebung und die Menschen hier erfahren könnte.“ antwortete Nicole freundlich. Die Masseurin lächelte und ihre Augen blitzten für einen Augenblick auf bevor sie antwortete „Oh, Hotel sehr schön, hoffe es gefällt Ihnen und Umgebung sehr sicher für Afrika, viel Militär, Menschen freundlich und helfen gerne.“ sie machte eine Pause und ihre Hände wanderten tiefer über Nicoles Rücken, „ich helfe gerne – Sie ... das erste Mal in Afrika?“ „Ja.“ Und bevor Nicole etwas ergänzen konnte fügte sie an „Sie alleine oder mit Mann Urlaub machen?“ „Ich mache alleine Urlaub.“ In der folgenden Pause konnte man die Spannung die sich nach dieser schnellen, direkten Frage und aufrichtigen Antwort von Nicole im Raum ausbreitete fast greifen. ‚Sie wird mich doch nicht so schnell und direkt fragen…‘ dachte Nicole und doch tat sie es „Wenn Sie Fragen haben zu Menschen, wollen etwas wissen zu afrikanischen Männern?“Nicole musste schlucken, ihr Herz raste vom entspannten Ruhepuls hoch „Entschuldigung, wenn ich unhöflich oder falsche Frage gestellt.“ „Nein.“ Antwortete Nicole. „Ich habe nur, ähm, ich bin nur überrascht das Sie so direkt…“ die Masseurin unterbrach sie wieder und ihre Hände kneteten dabei Nicoles Arschbacken und glitten auf die Innenseiten ihre Schenkel „Weiße Frau die alleine ist, oft hier ist wegen afrikanischen Mann. Oft weiße Frau schüchtern. Oft enttäuscht. Ich kann helfen.“ Dabei berührten ihre Finger Nicoles Schamlippen zwischen ihren Beinen für einen Augenblick, nur um direkt weiter an den Beinen hinab zu massieren – ein wohliger Schauer lief Nicole über den Rücken. „Sie junge weiße Frau sind. Sie schönen Körper haben – nicht alt, nicht fett und nicht Knochen. Afrikanischer Mann mag weiße Frauen, aber mag auch Popo und Brusten.“ Vor Nicoles innerem Auge spielten sich die versauten Szenen ab wegen denen sie diesen Urlaub gebucht hatte – tiefschwarze Haut die sich auf ihrem weißen Körper ...
«1234»