1. Telephonat am Badesee


    Datum: 31.08.2017, Kategorien: Gruppensex, Sex Humor, Voyeurismus / Exhibitionismus, Autor: Eroscouple, Quelle: xHamster

    Es war ein herrlicher Tag am Weikerlsee und ich döste in der Sonne als ich vom Klingeln eines Handy in meiner Ruhe gestört wurde.Gleich darauf durfte ich Ohrenzeuge des folgenden Gespräches werden:Hallo Klaus, bist du schon zurück aus dem Burgenland?…Ah, noch am Weg…Wir sind am Weikerlsee und lassen uns die Sonne auf unsere Gesuperteile scheinen…Conny fragt ob du heute Abend noch bei uns vorbei schaust…Eine Vierhandmassge könnte sie nach so einem Badetag noch sehr genießen meint sie…Haha, nein ich glaub sie meint Ganzkörper…Ja, so zwischen acht und neun ist perfekt…Ob du dann noch Hunger haben wirst fragt Conny, sie könnte ein paar Brote schmieren…Hahahaha, ohne Brot, also Liptauer auf Titten oder so…Du sollst dich ja nicht auf eine schnelle Nummer einstellen, mosert Conny. Sie hat zwei Quadratmeter Haut und da gehört jedes Fleckerl gründlich eingecremt nach so einem Badetag…Eh klar, von den Ohrwascherl bis zu den kleinen Zecherln, aber ein bisserl brav muss auch sein…Sie hat ja selber auch beide Hände voll zu tun…Schade dass du nicht da bist, wie sie da liegt und Ihr Froscherl in die Sonne hält – ein Genuss…Ja sicher, und jeder der vorbei geht darf einen Blick in`s Himmelreich werfen…Ich hab vorhin mit dem Handy ein Foto gemacht, das schick ich dir damit dich der Neid frisst und als Einstimmung für nachherDAS BILD IST IN DEN ALBEN GEPOSTET:-)…Also das was da jetzt so schimmert auf Ihrer Musch ist sicher kein Schweiß, ich seh` das genau, schließlich sitz ich einen Meter ... davor, ich glaub sie freut sich schon auf unsere zarten Hände…Schatz er will wissen ob du jetzt an unsere zarten Hände oder an unsere harten Schwänze denkstAn die harten Schwänze in Ihren zarten Händen sagt`s hihi…Wo fährst du denn gerade, kannst nicht einen Sprung vorbei kommen, Conny würde sich über ein paar Streicheleinheiten am See sicher freuen…Ja eh klar die Pensis, aber heute ist erstaunlich wenig los und wir liegen recht zurückgezogen. Bis auf einen Herrn in unserer Nähe liegt weitum niemand und den schätz ich jetzt nicht so ein als würde es ihn stören wenn wir ein wenig lieb zueinander sind. Bisher jedenfalls hat er sich nicht aufgeregt hihi…Freilich, ich kann doch meine Finger nicht stillhalten bei dem Angebot das da vor mir liegt.…Nein in den Wald wollen wir nicht gehen, da ist es bestimmt noch voll gatschig vom gestrigen Regen und der Haufen Zipfelklatscher die einen da umringen sind auch eher abtörnend.…Ja sicher, wenn der eine oder andere Syphatikus dabei wäre könnte sich schon etwas ergeben, aber mit den Gestalten die da herumirren sicher nicht, kennst es eh.…Ahso ja klar, na dann sehen wir uns später bei uns. Die Conny freut sich schon sehr – man sieht`s, ich glaub ich muss jetzt mit ihr ins Wasser gehen schön langsam fängt sie nämlich schon zu tröpfeln an…Hahaha, ok, na dann bis später, tschüss!…Wie bitte? Haha dir steht was ins Lenkrad haha, pass auf alter das du keinen Unfall baust.…Hihi die Blutleere im Hirn raubt dir die Konzentration hihi…Du willst wissen ob ...
«12»