1. Sex im Bummelzug


    Datum: 08.07.2018, Kategorien: Anal, Autor: byAspasia1960, Quelle: Literotica

    Nun, ein Vorwort, hmmm....es ist meine erste Geschichte, ich bitte also um Welpenschutz. Diese Kurzgeschichte entspringt einer sexuellen Fantasie, die ich manchmal in der Bahn entwickle, wenn ich Paare beobachte und Gesprächsfetzen mitbekomme und mir daraus kleine Geschichten bastle, die mich dann mit feuchtem Höschen aussteigen lassen. Meine Fantastereien beweisen mir, dass meine Persönlichkeit auch sexuelle Aspekte beinhaltet, die es zu befriedigen gilt und zu denen ich seit Neuestem auch endlich stehe. Seit fünf Monaten begleitet mich online ein wunderbarer geliebter Freund und dominanter Geliebter, der der Gebieter über meinen Körper und Meister meiner Gefühle ist und mich im Internet bis zur Atemlosigkeit ins Hirn fickt, mich von Orgasmus zu Orgasmus treibt, dass es eine Pracht ist und der mein Kopfkino erst so richtig wieder in Schwung gebracht hat. Er schreibt wundervolle Geschichten auf literotica.com, der Brillenschlumpf und beim Austausch unserer Fantasien, ja natürlich reden wir auch!, hat er mich ermuntert diese Gedankensplitter einfach aufzuschreiben. Ich hoffe euch gefällt es, liebe Leser und ihr werdet inspiriert zum Vorlesen, als kleiner Warmmacher sozusagen oder als Einschlag in den G-Punkt, als Schwanzheber oder einfach nur als Wichsvorlage. Hauptsache es macht Euch ein bisschen geil, dass wird mich dann freuen, denn nach nichts Anderem steht mir der Sinn, Freude und Lust soll es euch bringen, wie mir, es zu schreiben. Wenn es euch zu heftig wird, weil ich ... auch meine dominante und harte Seite wieder entdeckt habe oder Euch der dirty talk missfällt, kann ich es nicht ändern, dann ändert ihr doch einfach die Worte in eurem Kopf ab. Dafür ist Fantasie da...hey... und vieles wird euch auch unrealistisch erscheinen, naja, so ist das eben mit der Fantasie. Tja, dann bleibt mir nur noch euch feuchte Höschen und eine geile Lesezeit zu wünschen. Genießt meine Fantasien und wenn ihr sie mögt: nur her mit den Sternchen und Herzchen und netten Kommentaren. Ach ja, und ich versuche gerne Eure speziellen Wünsche umzusetzen, falls gesetzlich nichts dagegen spricht. Und klar, alle handelnden Personen sind älter als 18 Jahre alt......was sollte ich sonst mit ihnen hier in dieser Geschichte anfangen und ich habe mir die Geschichte ausgedacht, darum weiß ich das auch zu100% ------- möge die Übung gelingen ------ Und weil es mich mal wieder so gelangweilt hat im Zug, das Wetter grau in grau war und nichts zu gucken passierte mir folgendes: Habe dich, meinen Schlumpf, zu mir in den Zug gezaubert...wir saßen oben, ganz hinten rechts auf einem Vierer Platz und du mir gegenüber und keine Leute weiter da. Ich habe ein weit ausgeschnittenes Shirt an und wenn ich mich vorbeuge kannst du meine steil aufgerichteten Nippel sehen. Meine Beine habe ich rechts und links von Dir auf die Sitzbank gelegt....wenn du meinen langen schwarzen Rock anhebst, kannst du auf meine nackten rasierten Schamlippen gucken, denn ich habe auf einen Slip verzichtet. Klar, dass Du ...
«1234»