1. Crissy wird zum Pornostar - Teil 03


    Datum: 11.02.2019, Kategorien: Gruppensex Autor: byBitrider

    Der Dreier mit John und Mya Kommt mal alle her zu mir." forderte Mike, „Ich will kurz den nächsten Dreh mit euch besprechen." Während wir uns alle um Mike scharten bemerkte ich, dass nun, neben den Kameraleuten, den Beleuchtern und Tontechnikern, auch einige andere Personen anwesend waren. Nach deren Outfit zu urteilen dürfte es sich um weitere Darsteller handeln, was auch an ihrer Nacktheit unschwer zu erkennen war. Darunter fand sich eine kleine Dunkelhäutige mit prallem Hinterteil aber kleinen Brüsten, eine zierliche Asiatin und zwei männliche Darsteller deren Geschlecht bereits leicht an Härte zugenommen hatte. So waren neben mir und Sharon nun zwei weitere Frauen, und neben John zwei weitere Männer am Set. „Ok, hört mal alle her. Wir drehen nun folgende Szene." erklärte uns Mike. „Crissy du trägst eine Augenbinde und bläst John bis er seine Größe erreicht hat - pass' aber auf, dass er nicht abspritzt." und an John gerichtet, „Dann leckst du ihre Pussy, vergiss dabei nicht ein, zwei Finger in ihre Rosette zu schieben, und setzt dich auf das Sofa, wenn ich dir das Zeichen zum Wechsel gebe. Alles Klar?" Wir nickten zustimmend und er fuhr fort, „Mya, nun kommst du alleine, ohne Eric auf die Szene ... " damit waren offensichtlich die kleine Asiatin und der neben ihr stehende, gutgebaute Typ gemeint, „ ... und beginnst seinen Schwanz zu blasen. Alles Weitere während des Drehens." „Ok, dachte ich. Also ein Vierer." und nutze die Gelegenheit mich bei den andren Akteuren ...
     vorzustellen. „Hi, ich bin Crissy. Wer seid ihr?" fragte ich die Beiden. „Mein Name ist Mya." erwiderte die Asiatin, und er ergänzte „Man nennt mich Eric. Wir sind ein Paar und wir sind neu in der Branche." Die Beiden machten einen guten Eindruck. Sie trug einen rote Strapsstrumpfhose, dazu weiße High-Heels mit hohen Absätzen. Ihre kleinen, aber festen Brüste stellte sie frei zur Schau aber ihr zarter Slip verhinderte eine nähere Begutachtung ihrer Pussy. Er war bis auf ein rotes, glänzendes Latexshirt nackt, augenscheinlich gut gebaut aber sein Glied war noch etwas schlaff, obwohl Mya, die sich angeregt mit John unterhielt, versuchte durch Wichsen mit ihrer Hand seine Erektion aufzubauen. Da war kollegiale Hilfe angesagt. „Darf ich mal?" sagte ich zu Mya gewandt, kniete vor Eric nieder und ergriff seinen Schwanz. Mya ließ es widerstands-los geschehen und so führte ich sein schlappes Glied ohne Umwege an meine Lippen. Meine Zunge umkreiste einige Male den leicht geröteten Kopf bevor ich seinen Schwanz in meinen Mund gleiten ließ. Die Behandlung zeigte sofort Wirkung, ein leichtes Stöhnen entrang sich seinen leicht geöffneten Lippen während seine Stange an Härte zunahm. Mit den Worten, „Du machst das toll Baby." begann er seine nun zu beachtlichere Größe angeschwollene Latte tiefer und tiefer in meinen Rachen zu stoßen. Aus den Augenwinkeln bemerkte ich, dass sich Mya nun John's Erektion widmete, sie hatte aber Schwierigkeiten sein mächtiges Glied zwischen ihre Lippen zu nehmen, ...
«1234...»