1. Das Leben des Damianos Episode 76


    Datum: 02.02.2019, Kategorien: Schwule Autor: assvirginbottom, Quelle: xHamster

    Episode 76Ich hatte gerade begonnen mich in Zelt, das nun für meine Zwecke gedacht war, einzurichten als einer meiner Gardisten aus Sparta gemeinsam mit einem aus Athen darüber informierten das der Archon wie auch der König mich zu sprechen wünschten. Etwas verwundert über diesen frühen Besuch, noch war die Mittagsstunde nicht erreicht, bat ich die beiden meine Besucher einzulassen, was diese auch sofort taten.„Archon, mein König zu solch früher Stunde hätte ich nicht mit eurer Gegenwart gerechnet, womit kann ich euch zu Diensten sein?“Kurz tauschten der König und der Archon Blicke aus ehe der Herrscher Spartas mit einer Handbewegung dem Archon deutete er solle sprechen.„Damianos wie ich soeben von einem aufgebrachten Polemarch erfuhr habt ihr, wie ich es bereits vermutet hatte, ihn bereits darüber in Kenntnis gesetzt das ihr ab sofort dem Befehl des Königs untersteht. Weshalb tatet ihr dies obgleich wir euch sagten das wir dies tun würden?“„Mein Herr ich weiß ihr wolltet es ihm mitteilen doch verlangte es die Ehre von mir ihm der bisher mein Polemarch war davon in Kenntnis zu setzen. Mir ist bewusst dass dies entgegen eurer Worte war doch verlangte es mein Eid den ich in Athen ablegte von mir ihm Rechenschaft abzulegen. Wenn dieses mein Handeln euch missfällt mein Herr so betrübt mich dies doch konnte ich nicht anders handeln den es ist meine Pflicht gegenüber meinem Herrn aufrecht zu sein.“„Ich verstehe euer Handeln Damianos doch hat es die Sache deutlich verschlimmert, ...
     den der Polemarch ist außer sich vor Wut und verlangt eure sofortige Absetzung als Tagmatarches und verlangt die sofortige Rückkehr der Athenischen Truppen unter seinen Befehl. Bartholomaios ist für diesen Feldzug der alleinige Herr der Truppen Athens, deshalb kann ich im Moment bis zur Ankunft der restlichen Archonten nichts machen außer darauf zu vertrauen das er wie bisher Ruhe bewahrt.“„Mein Herr, der Rest des Rates der Archonten weilt in Athen weshalb sollten sie die beschwerliche Reise nach Sparta auf sich nehmen?“„Du sprichst wahr Damianos doch musste ich den Rat über die Geschehnisse hier informieren und bat sie umgehend nach Sparta zu kommen, denn der Polemarch besteht darauf das diese Sache unverzüglich geklärt wird. Er verlangt ein Tribunal welches über euren Posten als Tagmatarches entscheidet, ehe dies nicht geklärt ist wird so sagte er die Streitmacht Athens nicht marschieren. Auch mir widerstrebt dies doch muss ich so handeln denn Bartholomaios hat absolute Handlungsgewalt über die Truppen, außer der Rat entscheidet anders und nur gemeinsam können wir Archonten nun seine Befehle bestätigen oder widerrufen.“„Ich verstehe mein Herr und werde mich eurem Befehl beugen und werde wenn ihr dies verlangt sofort meinen Stellvertreter als Tagmatarches wieder einsetzen damit der Polemarch besänftigt wird. Wenn ihr es verlangt will ich dem Feldlager den Rücken kehren solange bis der Rat Recht gesprochen hat und mich entweder meines Kommandos entbindet oder dieses bestätigt. ...
«1234...»