1. Das Fotoshooting Teil 01


    Datum: 10.01.2019, Kategorien: Voyeurismus / Exhibitionismus, Autor: byklaus666, Quelle: Literotica

    Zur Einführung : Mein Name Ist Klaus, bin 50 Jahre alt. Meine Frau (Babett) ist 42 Jahre alt. Wir sind seit 24 Jahren verheiratet. Sie ist 165 cm groß, eine verdammt gute Figur und einen schönen Busen (80 C). Was den Sex angeht, haben wir uns so geeinigt, das sie ihre Freiheiten hat. Ich möchte halt nur wissen, was so läuft. Nun möchte ich mich mal versuchen, ein paar Erlebnisse und Storys meiner Babett wieder zugeben. Größtenteils habe ich sie so von verschiedenen „Bekannten" erzählt bekommen, teilweise hat sie es mir erzählt. Ich bitte um angebrachte Kritik oder Anregungen. Verzeiht mir meine Fehler. Ist mein 1. Versuch einer Story Das Fotoshooting Teil 1 Da ich selber das fotografieren nicht sehr gut beherrsche und mir auch das entsprechende Equipment fehlt, habe ich mich entschlossen, ein Fotoshooting von einem halbwegs professionellen Mann für meine Frau durchzuführen. Schnell fand ich im Netz einen „Fotografen" aus der Nähe. Werner (der Fotograf) besitzt zwar kein Studio aber eine gute Ausrüstung und sein Fotos waren sehr ansprechend. Wir tauschten uns ein wenig aus. Ich erzählte ihm von meiner Babett und meinen Vorstellungen. Er war begeistert und als ich noch erzählte, das ich auf Stiefel, hohen Pumps u.ä. stehe und meine Frau auch teilweise nackt sehen möchte (auf den Fotos), gab es kein Halten mehr. Werner erzählte mir auch, das er ab und zu bei Shootings auch seine Freunde dabei hat. Ob ich was dagegen hätte, bzw. meine Frau. Dagegen hatte ich natürlich nicht. ...
    Als Bedingung wollte ich aber das ganze gefilmt haben. Am Besten so, das es Babett nicht merkt. „Kein Problem, bekommen wir hin. Ich habe eine Cam, mit der ich ca. 3h aufzeichnen kann. Kann dann problemlos einen neue Chipkarten einlegen." Wie vereinbarten einen Termin, zu dem ich sie dann bringen würde. Das Gespräch mit meiner Frau verlief ziemlich einfach. Erzählte ihr von dem Shooting und von Werner. „Mach ich gern für dich" ihre Antwort. Das Shooting erzähl ich nun anhand der Aufzeichnungen der Videokamera und der Gespäche. Zum vereinbarten Termin fuhr ich meine Frau hin und verschwand wieder. Meine Frau hat geklingelt, Werner läuft zur Tür um sie zu öffnen. „Hallo, ich bin es Babett. Hast Du mich schon erwarten?" Wow, fantastisch, komm rein", sagte Werner. Sie treten in das zum „Fotostudio" umgewandelten Wohnzimmer. Werner nimmt ihr die große Sporttasche ab. „Man, hast du eine Menge Zeug mit." sagte Werner. „Also, ich bin der Werner, 52 Jahre alt und lebe seit ein paar Jahren alleine und mache nebenbei Fotoaufnahmen. Wie du siehst, habe ich schon alles vorbereitet. Aber setzen wir uns doch erst ein bisschen hin. Erzähl mal von dir, Babett" „Ok, Werner, ich bin 42 Jahre alt, meinen Mann kennst ja schon. Arbeite halbtags in einem Büro. Heute habe ich frei." „Wie möchtest du gern abgelichtet werden?", fragte Werner sie. „Ich habe verschiedene Outfits dabei. Halterlose und Röcke, Stiefel von Buffalo, Overknes und auch Heels. Hoffe, das gefällt Dir?" Wow, darauf steh ich wohl", ...
«1234»