1. Massage Erlebnis :


    Datum: 06.01.2019, Kategorien: Erstes Mal, Reif, Voyeurismus / Exhibitionismus, Autor: buttlerjohn, Quelle: xHamster

    Massage ErlebnisErster Teil : Der RückenMein Massage Service nennt sich Outcall !( was bedeutet dass ich zu meiner Kundschaft nach Hause gehe )Um 19 Uhr klingelte das Telefone :Outcall was wünschen Sie ? Meldete ich mich !Ein verlegenes Husten und Räuspern dann in leiser Stimme ,ich ,dann eine Pause , würde gerne jemanden haben der meine Frau massiert.Da sind sie richtig versicherte ich Ihm wo soll ich hinkommen ?Wieder eine lange Pause .Ich möchte dass sie meine Frau massieren ,aber ich möchte gerne dabei sein .Das ist gar kein Problem, versicherte ich Ihm .Ich spürte er wollte etwas das er sich nicht getraute zu fragen.Wir machen dies öfters besänftigte ich Ihn :Hätten Sie denn eine Vorstellung wie ich ihre Frau massieren soll ?Nun wurde es ruhig am anderen Ende der Leitung .Also ….... also ich würde gerne zusehen wie sie meine Frau auch an ihren intimen Stellen berühren. Wieder Stille !Also …..ich möchte sehen ob sie meine Frau zu einem Orgasmus bringen könnten .Nun war es heraus und ich konnte hören dass er erleichtert war als er diese Worte gesprochen hatte.Selbst verständlich kann ich das probieren , haben Sie einen gewissen Plan den Sie umsetzen möchten.Wieder ein Räuspern …... ich überlasse das ihnen .Nun wie weit dürfte ich den Gehen um ihre Frau zu stimulieren.Auch das überlasse ich Ihnen meinte er.Schon wieder Unruhe an der Leitung , er habe noch ein Anliegen ?Bin ganz Ohr versuchte ich Ihn aufzuheitern , was ist das ?Also …. Sie soll nicht wissen dass er zuschaut ...
    und er werde sich im begehbaren Wandschrankverstecken in dem Zimmer wo die Massage statt findet .Nun war es an mir einen kleinen Moment zu zögern, dann sagte ich ,OK abgemacht !Zur abgemachten Zeit erschien ich an der angegebenen Adresse und ein Herr mit grauen Haarenund einem teuren Anzug öffnete die Türe.Hmmm.... räusperte er sich :Ich habe meiner Frau eine Massage versprochen für ihren morgigen Geburtstag.Auch habe ich ihr gesagt dass, so dass sie es geniessen könne ich in dieser Zeit zuManfred unserem Nachbarn gehe so dass sie sich nicht gestört fühlt bei meiner Anwesenheit.Also meinte er : Ich zeige ihnen das Zimmer wo sie ihren Tisch aufstellen können.Meine Frau wird sich im Bad richten.Er werde sich von ihr Verabschieden die Haustüre ins Schloss fallen lassen so dass sie denkt er wäre ausser Haus.Doch in Wirklichkeit würde er sich im Wandschrank zu verstecken.Ob dies Ok wäre ?Natürlich sagte ich und fragte nochmals ob er etwas bestimmtes sehen würde dass ich mit oder an seiner Frau machen sollte.ein wiederholte er, machen sie ALLES das sie denken dass sie zulassen würde !Oben auf der Treppe stand seine Frau , eine sehr kleine ,zierliche Person.So gar nicht passend zu ihm ,der doch ziemlich stattliche Masse hatte.Er stellte mich als den Masseur eines seiner Geschäftspartners vor und zeigte mir das Zimmer in dem ich meinen Tisch aufbauen sollte.An einer Wand war eingebaut ein grosser Wandschrank und ich richtete meinen Tisch so aus dass ervon dort aus direkt zwischen die ...
«1234»