1. Die reife Escortlady 21


    Datum: 08.11.2018, Kategorien: Inzest / Tabu, Autor: byMuellerMonika, Quelle: Literotica

    Die reife Escortlady Teil 21......, die drei gingen ins Schlafzimmer und genossen einen sanften Dreier, schliefen zu Dritt miteinander. Toms Mutter und ihre Schwester leckten sich und küssten sich und dann lutschten beide abwechselnd seinen Schwanz und er fickte beide vollbusige Frauen abwechselnd, in der Pause, die er sich nahm, da küssten Sie sich, knutschten, fummelten und streichelten sich und Tom verwöhnte ihre Nippel und ihre Muschis mit seiner Zunge, ja ein wahnsinnig intensiver Geschlechtsakt beherrschte den Sonntagmittag. Tom spürte den Unterschied ihrer Grotten und schmeckte die jeweilige Note ihres Nektars und er fühlte die Kunst ihrer Lippen einen Schwanz zu blasen, denn beide Frauen hatten dabei ihren eigenen Stil zu blasen und beide waren wirklich himmlisch. Der Abend verging und die Nacht kam, alle drei hatten noch nicht genug voneinander, seine Tante Eva kuschelte sich an ihren Neffen und flüsterte ihm zu, „ ich bin noch geil"und fummelte an seiner Hose. "Darf ich dir einen blasen?, du musst doch total geil sein, wenn du zwischen zwei so Grazien im Bett liegst, magst du uns eigentlich", flüsterte Eva und Bianca lächelte ihre Schwester an. „Schau mal Schwesterchen, wie er uns mag", sagte Sie und sah auf seinen immer dicker werdenden Schafft, an dem Eva schon endlos lange lutschte. Sie machte immer wieder Pausen um seinen Schwanz durchatmen zu lassen, ja seine Tante war eindeutig eine sehr erfahrene Frau, wie seine eigene Mutter und beide wussten mit harten ... Schwänzen umzugehen!. Für Tom war es ein unglaublich schönes Gefühl, seine Tante verwöhnte ihn mit den Lippen, seine Mutter saß an seinem Kopfende und beugte ihren Oberkörper nach unten,so das ihre wahnsinnigen Brüste auf seinen Gesicht aufkamen und er verwöhnte Mamies voluminöse Brüste mit einer noch nie da gewesenen Zärtlichkeit und saugte sich an ihnen fest und stahl seiner Schwester die Muttermilch. Nach einer guten halben Stunde lutschte Eva intensiver und bereitete Tom zum abspritzen vor!. "Spritz auf die Titten deiner Mutter!" sagte sie und Bianca presste über ihn, ihre Glocken zusammen!. Eva, seine Tante wichste seinen Schwanz und Tom entlud seinen Spermaschwall auf Mamies Brüste. Booaaahhhh! Jaaaaaaaa!" stöhnte Tom während er abspritzte! Auch die beiden Grazien ließ seinen Abgang nicht kalt und beide stöhnten unterschiedlich, als Sie mit ihren eigenen Finger herbeigezauberten Höhepunkt erlebten, aber eines hatten sie gemeinsam, die beiden reifen Granaten, waren geil und sexy, natürlich waren Sie auch schön und erotisch. Seinen Orgasmus durfte Tom bei einem gemeinsamen Blowjob zwischen ihm, seiner Mutter und seiner Tante erleben, er durfte die Brüste seiner Mutter vollspritzen und zusehen wie sich die beiden Granaten es sich gegenseitig seine Sahne ableckten, und diese Szene, sowie diese geile Nacht brannte sich in die Festplatte seines Gehirns und war nie mehr zu löschen!. Tom schlief in dieser Nacht zwischen den beiden Frauen und sie waren sogar noch artig und ließen ...
«1234...12»